ICH BIN-LIEBETRÖPFCHEN GOTTES

 

 

 

    Kurze Einweisung für die neuen Liebetröpfchen-Leser

Die himmlischen Botschaften, die der Liebegeist über ein Jahrzehnt den herzlichen Menschen tröpfchenweise zur geistigen Neuorientierung übermittelte, enthalten auch Beschreibungen über den Fall der abtrünnigen himmlischen Wesen. Der Liebegeist versuchte und versucht unermüdlich den geistig aufgeschlossenen Menschen die kosmischen Geschehnisse näherzubringen und was dazu führte, dass materielle Welten entstanden sind. Er erklärt auch, warum diese Welt und die Menschen nicht von Gott, dem universellen unpersönlichen Liebegeist oder den reinen himmlischen Wesen erschaffen wurden. Er verdeutlicht tröpfchenweise, warum ein himmlischer Rettungsplan für die Schöpfung und die tief gefallenen Wesen notwendig wurde und wie ihn freiwillige himmlische Wesen umsetzten.

Einige Wissensdetails hierüber haben geistig orientierte Menschen in der irdischen Vergangenheit vom Liebegeist schon über andere Künder erfahren, doch wesentliche, klare Erklärungen und Beschreibungen noch nicht, weil es bisher auf Erden nicht möglich war, dieses Wissen durch das seelisch-menschliche Bewusstsein anderer Künder durchzubringen. Zum Beispiel wird erläutert, wie die himmlische Schöpfung entstand, was abtrünnige Wesen dazu bewog, diese vor langer kosmischer Zeit zu verlassen, um außerhimmlische Welten zu erschaffen, und warum sie einmal wieder ins himmlische Sein zurückkehren werden. Den Kündern fehlten wichtige Wissensbausteine aus dem himmlischen Evolutionsleben der feinstofflichen Lichtwesen, um die Zusammenhänge der Gesetzmäßigkeiten und die Teilchenfunktionen in den materiellen und feinstofflichen kosmischen Bereichen vielseitiger und tiefgründiger verstehen zu können.

Die Liebetröpfchen-Botschaften aus der göttlich-himmlischen Quelle über diesen geistig unabhängigen und freien Künder, der keiner Religion oder einer Interessengruppe angehört, können für die geistige Weiterentwicklung herzensguter Menschen und deren Seelen sehr wertvoll sein, weil ihnen der Liebegeist zur Selbsterkenntnis und Veredelung ihrer unschönen Charakterzüge viele helfende Hinweise anbietet. Durch die geistige Neuorientierung und Wissensumsetzung im täglichen Leben wäre es ihnen nun gut möglich, viele geistige Schritte dem unpersönlichen himmlischen Liebegeist – Gott – und dem ewigen himmlischen Leben näherzukommen. Darüber würden sich der universelle Liebegeist und die himmlischen Wesen sehr freuen. Wollt ihr zu den geistig aufnahmebereiten, aufgeklärten und im Herzen beglückten Menschen gehören?